Übungen & Schulungen

Praxisschulung: LKW-Bergung in Floridsdorf

Am Samstag den 23. April 2022 hatten die Feuerwehren Klosterneuburg und Kierling die Möglichkeit am Übungsplatz der Berufsfeuerwehr Wien in Floridsdorf, eine Praxisschulung zur LKW-bergung durchzuführen. 

 

Das Übungsobjekt war ein umgekippter Müllwagen. Mittels dem Wechselladerfahrzeug (WLK) und Tanklöschfahrzeug (TLFA) von der FF Klosterneuburg und dem Rüstfahrzeug (RF) der FF Kierling, wurden verschiedene Methoden geübt, um eine sichere Bergung des Müllwagens durchzuführen. 

 

Insgesamt konnten 31 Kameraden & Kameradinnen an dieser Praxisschulung teilnehmen. Wir bedanken uns, für die Organisation und den perfekten Ablauf dieser Übung. 

KHD-Übung 2022 in Dürnrohr

 

Am Samstag, den 2. April 2022, wurde die diesjährige KHD-Übung durchgeführt. Am Gelände des ehemaligen Kohlekraftwerkes in Dürnrohr, erwarteten die Einsatzkräfte sieben unterschiedliche Stationen. Allgemeines Übungsziel war, die Menschenrettung aus Höhen und Tiefen unter erschwerten Bedingungen in einer Industrieanlage. Die Kameraden und Kameradinnen erwarteten hauptsächlich technische Übungen, um eine sichere und effiziente Rettung verunfallter Personen durchzuführen, sowie ein Schadstoffeinsatz. Ebenfalls unterstützte das Einsatzteam der NÖ Rettungshunde die Feuerwehren bei der Suche nach verletzten Personen. Die einzelnen Übungen wurden genau beobachtet und nach jedem Durchgang gab es eine Besprechung. Näheres zur KHD-Übung finden Sie auf der Homepage des BFKDO Tulln.

Von der Feuerwehr Kierling waren zwei Fahrzeuge (Rüstfahrzeug & Hilfeleistungsfahrzeug 1) vor Ort. Unser Rüstfahrzeug war bei der Station „Schadstoffeinsatz - Unfall bei Ammoniakverladung“ gemeinsam mit der Feuerwehr Judenau im Einsatz und unser HLF1 wirkte bei der Station „Kohleförderband - Menschenrettung aus dem Übergabetrichter“ gemeinsam mit der Feuerwehr Klosterneuburg mit. Wir bedanken uns für die perfekte Organisation und bei allen Beteiligten für einen reibungslosen Ablauf dieses Übungstages. 


Fotos: SB Carola Glatz

Übung: Kellerbrand in Kierling

Am Donnerstag, den 24. März 2022, hatten die Kameraden & Kameradinnen eine Übung in Kierling.

Thema dieser Übung: Das richtige Vorgehen bei einem Kellerbrand. Geübt wurden das Auswerfen einer Kellerleitung, das Anlegen von Atemschutzgeräten sowie das richtige Vorgehen in einem brennenden Keller. 

Übung / Schulung Absturzsicherung

Am Donnerstag, den 18. November  2021, hatten die Kameraden & Kameradinnen eine Übung / Schulung im Kierlinger Feuerwehrhaus.

Schwerpunkt dieser Übung war, das Kennenlernen der Möglichkeiten wie sich die Einsatzkärfte im Einsatzfall richtig absichern können. Verschiedene Rettungsgeschirre wurden angewendet. Jeder durfte unseren Kameraden ordnungsgemäß und sicher abseilen. 

Stiftsübung in Klosterneuburg

Am Donnerstag den 7. Oktober 2021 fand im Stift Klosterneuburg die jährliche Stiftsübung statt. Feuerwehr Klosterneuburg, Berufsfeuerwehr Wien und Feuerwehr Kierling übten für den Ernstfall. 

Übungsszenario war ein Brand im Dachbereich. Die Atemschutztrupps der Feuerwehren führten die Brandbekämpfung und die Menschenrettung durch. 

Unser ALF (Atemluftfahrzeug) war ebenfalls vor Ort, um dort die leeren Atemluftflaschen der Atemschutzgeräteträger, nach ihrem Einsatz, wieder zu füllen. 
Bilder Copyright: Blaulicht.Wien