Ausbildungseinheit "KLF-Schulung"

Ziel der von BM Friedrich Lorenz geleiteten Schulung war, dass die 18 Teilnehmer vertraut mit dem Kleinlöschfahrzeug und dessen Ausrüstung sind. Es wurden die Eigenschaften und die Verwendung aller im KLF mitgeführten Ausrüstungsgegenstände erläutert, wobei der Schwerpunkt auf die Tragkraftspritze (TS) gelegt wurde.

Im Anschluss an den Theorie-Teil wurde die Löschwasserförderung mit der TS geübt. Dabei wurde die detaillierte Bedienung der TS durch den Maschinisten, sowie die Wasser-Förderung mittels Saugleitung aus dem Bach behandelt.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen