Fahrzeugbergung

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
TE
Zugriffe 136
Einsatzort Details

Steinbrunngasse
Datum 31.05.2020
Alarmierungszeit 19:13 Uhr
Alarmierungsart Pager
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Kierling
Fahrzeugaufgebot   Pumpe Kierling  Rüst Kierling  Last Kierling
TE

Einsatzbericht

Am Sonntag den 31. Mai wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kierling, um 19:15 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in die Steinbrunngasse gerufen.

Aufgrund des Regens, kam es im gesamten Bereich der Einsatzstelle zu massiven Bodenaufweichungen. Der anwesende Abschleppdienst, wollte zwei hängen gebliebene Fahrzeuge, über einen ca. 100 m langen nicht befestigten Weg erreichen und ist dabei selber bei ca. 50 m hängen geblieben. Dabei wurde sowohl das Fahrzeug selber auf der linken Seite als auch der Zaun beschädigt.

Mittels der Freilandverankerung und Greifzug wurde das Fahrzeug angeschlagen und wurde dann im geraden Zug wieder nach vorne, auf den Weg gezogen. Anschließend wurde mittels Seilwinde des Rüstfahrzeuges und über eine Umlenkrolle, welche an der Anhängekupplung des KLF's befestigt war, im geraden Zug der PKW nach hinten auf die Steinbrunngasse gezogen.

Der Einsatz konnte nach ca. 1 1/2 Stunden wieder beendet werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen