Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Techn. Rettung > Person in Notlage
TE
Zugriffe 285
Einsatzort Details

Grüntal
Datum 29.07.2019
Alarmierungszeit 12:45 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Kierling
Maria Gugging
    Fahrzeugaufgebot   Pumpe Kierling  Tank Kierling  Rüst Kierling
    TE

    Einsatzbericht

    Am Montag, den 29. Juli wurde die Feuerwehr Kierling gemeinsam mit der Feuerwehr Maria Gugging zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeschlossenen Personen in das Grüntal alarmiert. Das Fahrzeug eines älteren Ehepaares kam von der Fahrbahn ab und rutsche in einen Graben. Ein Spaziergänger entdeckte die Unfallstelle und verständigte darauf hin die Einsatzkräfte. Nach dem Eintreffen wurden die beiden eingeschlossenen Personen von den Einsatzkräften erstbetreut und das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen gesichert. Um die Personen befreien zu können, mussten einige Äste entfernt werden. Erst danach konnten die beiden unverletzten Personen aus ihrer misslichen Lage mittels Spineboard und Korbtrage befreit werden. Sie wurden beide dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Das verunfallte Fahrzeug wurde dann mit der Seilwinde geborgen. Die beiden Feuerwehren standen mit fünf Einsatzfahrzeugen und 17 Mitgliedern im Einsatz.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok Ablehnen